Idealgewicht für Frauen – So ermittelst du es! (NEW)

17. Dezember 2021 Categories: Abnehmen

Du bist eine Frau und zudem interessiert dich dein ideales Gewicht? Dann bist du bei uns genau richtig. Denn hier erfährst du dein Idealgewicht auf Grundlage deiner persönlichen Daten!

Wir klären im Folgenden auf!

Zuerst: Welche Bedeutung hat “Idealgewicht” in der Medizin? und anschließend: Was ist der Unterschied zwischen Ideal- und Normalgewicht?.

Außerdem: Wo liegt dein persönliches Idealgewicht? und abschließend: Wie viele Kilos trennen dich noch von deinem Idealgewicht?.

Zudem bieten wir dir die Möglichkeit deinen aktuellen BMI mit Hilfe unseres BMI-Rechners zu ermitteln und unseren Service einer persönlichen Einschätzung mit individuellen Empfehlungen zu nutzen.

Was ist Idealgewicht?– Eine kurze Definition

Als Idealgewicht wird in der Medizin das jeweilige Gewicht bezeichnet, bei welchem für die entsprechende Person die höchste Lebenserwartung besteht. Entsprechend wird dieses Gewicht für jeden individuell und mit Hilfe einiger persönlicher Daten ermittelt.¹

Nähere Informationen dazu findest du im Folgenden.

Idealgewicht versus Normalgewicht – Was ist eigentlich der Unterschied?

Zuvor hast du bereits erfahren, welches Kriterium für das Idealgewicht entscheidend ist. Aber was ist nun konkret der Unterschied zwischen Idealgewicht und Normalgewicht?

Dazu müssen wir uns die Definition des Begriffs Normalgewicht anschauen. Grundsätzlich wird unter Normalgewicht das durchschnittliche Gewicht einer Bevölkerungsgruppe verstanden. Dieses wird dazu statistisch mit Hilfe des Mittelwerts oder des Medians berechnet.

Entsprechend sagt die Bezeichnung “Normalgewicht” zuerst einmal nichts über die gesundheitliche Situation einer Person aus.¹

Idealgewicht für Frauen – Eine tabellarische Übersicht

Im Folgenden findest du die idealen Körpergewichte für Frauen zwischen 25 und 59 Jahren:²

Körperlänge (cm)

146

149

151

154

156

159

162

164

167

169

172

174

177

179

Idealgewicht (kg)

48-54

48-54

50-56

51-57

52-59

54-60

55-61

56-63

58-64

59-65

60-67

62-68

63-69

64-71

Neueren Untersuchungen zufolge sollte das “Idealgewicht” nicht allzu eng gesehen werden. Denn die Lebenserwartung wird maßgeblich durch viele verschiedene andere Faktoren beeinflusst, wie beispielsweise einer gesunden Lebensweise.

Eine negative Auswirkung auf die Lebenserwartung wird demnach erst bei einer Gewichtsabweichung von mehr als +/-20% vom Normalgewicht nach Broca erwartet. Im Folgenden findest du die Formel zur Berechnung des Normalgewichts nach Broca:³

Normalgewicht (kg) = Körperlänge (cm) – 100

Von dem Broca-Wert zum Normalgewicht kann zusätzlich ebenfalls ein Idealgewicht ermittelt werden. Daher stellt dieses Vorgehen eine weitere Methode zur Ermittlung des Idealgewichts dar und erzielt unter Umständen andere Ergebnisse als die obige Tabelle.

Danach liegt das Idealgewicht einer Frau 10-15 % unter dem Normalgewicht.⁴

Beispiel-Rechnung nach Broca

Erstens: Ermittlung des Normalgewichts

Wir gehen im Folgenden von einer fiktiven Person aus: weiblich, 165 cm groß.

Normalgewicht = 165-100 = 65 kg

Zweitens: Ermittlung des Idealgewichts

Ausgehend von derselben Person, ergibt sich hier also folgende Rechnung:

Idealgewicht = 65 * 0,85 = 55,25 kg

Zudem gut zu wissen!

  • Trotz gleicher Größe liegt das Idealgewicht eines Mannes über dem einer Frau.
  • Obwohl Frauen einen höheren Körperfettanteil haben als Männer.
  • Zudem nehmen Frauen langsamer ab als Männer.

Das ist aber echt unfair.

Frauenkörper – Etwas Besonderes!

Natürlich können für Männer und Frauen nicht dieselben Werte in Bezug auf Größe und entsprechendes Idealgewicht verwendet werden. Und dafür gibt es gute Gründe!

Denn der Körperfettanteil oder Körperfettgehalt einer Person hängt vor allem vom Geschlecht (männlich oder weiblich) sowie vom Alter der Person ab.

Verdeutlicht wird das Ganze zudem anhand der folgenden Tabelle zu den Normwerten des Körperfettanteils bei Frauen im Vergleich zu Männern:⁵

Alter

Frauen

Männer

< 30 Jahre

11-21 %

8-15 %

30-50 Jahre

19-21 %

13-15 %

> 50 Jahre

21-25 %

15-18 %

BMI-Rechner – Errechne deinen aktuellen Body Maß Index

Du möchtest deinen BMI errechnen und erfahren, ob du Normalgewicht hast oder übergewichtig bist?

Das Ganze ist super einfach und das Einige was du dafür benötigst sind folgende Angaben:

Erstens: dein Gewicht.

Zweitens: deine Größe.

Drittens: dein Alter.

Wir freuen uns, wenn du dazu unseren BMI-Rechner nutzt, sowie unseren exklusiven Service einer personalisierten Einschätzung mit individuellen Empfehlungen.

Fazit

Idealgewicht ist gesund! Denn laut Medizinern haben Personen mit Idealgewicht die höchste Lebenserwartung.

Normalgewicht hingegen sagt nichts über den gesundheitlichen Zustand einer Person in Bezug auf ihr Gewicht aus.

Du willst Idealgewicht erreichen, dann empfehle ich dir folgenden Artikel als Motivationsboost: Wie du dein Unterbewusstsein auf Autopilot für dich arbeiten lässt.

Weitere interessante Artikel

Quellen zu diesem Artikel

¹ Wirth, A. Adipositas: Epidemiologie . Ätiologie . Folgekrankheiten . Therapie. Deutschland: Springer Berlin Heidelberg, 2013.

² Metropolitan Life Insurance Company: Statistical Bulletin. Band 64, 1983.

³ Lippert, H. Anatomie am Lebenden: Ein Übungsprogramm für Medizinstudenten. Deutschland: Springer Berlin Heidelberg, 2013.

⁴ Aletta, J. Evaluation eines Gruppenprogramms zur Gesundheitsberatung mit den Schwerpunkten Ernährung und Sport in kommerziellen Fitness-Studios. Dissertation Justus-Liebig-Universität Gießen, Ober-Mörlen, 2002.

⁵ Friedmacher, F. M. Über den Einfluss von körperlicher Aktivität, Body Mass Index, prozentualem Körperfettanteil und Alter auf die kardiopulmonale Leistungsfähigkeit bei Personen mit normaler und gestörter Glukosetoleranz. Dissertation Eberhard-Karls-Universität zu Tübingen, Stuttgart, 2009.

Hat dir unser Artikel zum Thema “Idealgewicht für Frauen” gefallen? Hast du noch Anmerkungen und Anregungen dazu?

Dann hinterlass uns gerne einen Kommentar und/oder folge uns bei Social Media.

Zudem freuen wir uns über dein Feedback!

Witz, Charme und Tipps im Monster-Newsletter!

  • Eine Abnehm-Trilogie der Sonderklasse
  • Der kleine Alchemist: Jede Mahlzeit in "sättigend" und "lecker" verwandeln
  • Monster-Momentum für den Alltag und eine neue Show im Textformat - sei gespannt!

Safwat Al Satam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Your comment will be held for moderation, it will NOT show up right after submit.

Der Newsletter, der Kilos frisst

  • Abnehm-Tipps, wie du sie noch nicht erlebt hast.
  • Der kleine Alchemist mit dem Sattmacher 8000.
  • Monster-Motivation zum Selbstmachen.
  • Eine neue Show im Textformat: Heißhunger im Alltag.
Unternimm eine unterhaltsame Reise in die Tiefen der Abnehm-Tricks und -Tipps!

Zum Monster Fitness Podcast. Lerne unterhaltsam dein Unterbewusstsein kennen!