Abnehmen und Niederlagen – den Super-Mario-Effekt ausnutzen

Stell dir mal vor, du hättest noch die Motivation, die du als Kind hattest, wenn du auf neue Dinge und Herausforderungen zugegangen bist. Stell dir vor, alles im Leben, vor allem die Niederlagen, wären so motivierend, wie eine Partie Super Mario. Klingt unglaublich? Ich darf vorstellen: Der Super-Mario-Effekt!

Diesen Artikel kannst du auch als Podcast-Episode hören. Hier kannst du den Podcast kostenlos abonnieren.

In dieser Folge geht es darum…

  • …wie unsere Neuroplastizität genau funktioniert und welchen Einfluss sie auf unsere Motivation und unseren Antrieb hat.
  • …wie genau sich unsere Neuroplastizität im Laufe unseres Lebens verändert und was das für unser Lebensgefühl und unsere Selbstmotivation bedeutet.
  • …was der Super-Mario-Effekt ist und wie du ihn für dich nutzen kannst
  • …wie du dich selbst in einen „positiven Teufelskreis“ bringen kannst was Niederlagen und Lernen betrifft mithilfe des Super-Mario-Effekts

Challenge: Beobachte dich selbst mal dabei, wie du reflexartig reagierst, wenn du verlierst, vor allem, wenn andere in der Nähe sind. Bei den meisten von uns ist es so, dass sie sich selbst ausschimpfen, fluchen, sagen, wie doof das ist usw.  Wenn du den Super-Mario-Effekt in dein Leben integrieren möchtest, ist der erste Schritt, dich nicht mehr dieser – ich nenne es mal kulturellen Norm – zu beugen und dich selbst fertig zu machen oder überhaupt zu fluchen, nachdem du verloren hast.

Diese Verankerung in unserem Gehirn zwischen „Niederlage = doof“ lässt sich lösen, aber eben nur dann, wenn du aufhörst, der Norm zu folgen: Bei Fehlern fluchen, sich selbst beschimpfen oder traurig sein. Stattdessen sag zu dir: Cool, dem Ziel etwas näher gekommen oder: Sehr schön, meine Neuronen wachsen gerade.
Denk dran: Sie wachsen nur dann in die richtige Richtung, wenn du es positiv verknüpfst und weitermachst!

Fokussier dich auf das tolle Endziel und gewöhne es dir ab, automatisch Niederlagen – in welcher Form auch immer – als etwas Negatives anzusehen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg bei der Umsetzung!

Wir hören uns frühestens nächsten Sonntag wieder,

Dein Monstercoach

Witz, Charme und Tipps im Monster-Newsletter!

  • Eine Abnehm-Trilogie der Sonderklasse
  • Der kleine Alchemist: Jede Mahlzeit in "sättigend" und "lecker" verwandeln
  • Monster-Momentum für den Alltag und eine neue Show im Textformat - sei gespannt!

Frank Olschewski

Frank beschäftigt sich bereits sein halbes Leben lang mit den Themen Ernährung, Sport und Selbstmotivation (Ernährungswissenschaften & positive Psychologie) und hat sich mit Monster Fitness seinen größten Traum erfüllt. Er führt durch den Abnehmdschungel, deckt Märchen auf und stellt die wirksamsten Prinzipien zum Abnehmen auf seine ganz eigene Art dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Your comment will be held for moderation, it will NOT show up right after submit.

Der Newsletter, der Kilos frisst

  • Abnehm-Tipps, wie du sie noch nicht erlebt hast.
  • Der kleine Alchemist mit dem Sattmacher 8000.
  • Monster-Motivation zum Selbstmachen.
  • Eine neue Show im Textformat: Heißhunger im Alltag.
Unternimm eine unterhaltsame Reise in die Tiefen der Abnehm-Tricks und -Tipps!

Zum Monster Fitness Podcast. Lerne unterhaltsam dein Unterbewusstsein kennen!